Menu


Tourismuskonzert mit Urkundenverleihung

Im Anschluss an die hl. Messe um 10 Uhr, findet am kommenden Sonntag, 19. August wieder ein Tourismuskonzert in der eigenen Gemeinde statt. Diese Gelegenheit nehmen wir wahr, um auch gleich die Jungmusiker-Leistungsabzeichen an unsere fleißigen Nachwuchs-Musikanten zu überreichen.

Für reichlich Speis und Trank sorgt dabei die Moar-Wirtin.

Wir würden uns freuen, wieder einige Einheimische und Gäste zu diesem Konzert begrüßen zu dürfen!


3. Iseltaler Musikantenwandertag auf die Hochschoberhütte


Bezirksmusikfest mit Marschierwertung

Mit einer großartigen Leistung erreichte die Musikkapelle St. Johann im Walde bei der Marschmusikbewertung beim diesjährigen Bezirksmusikfest in Matrei in der Leistungsstufe B 89,92 Punkte und damit die höchste Punktezahl in dieser Stufe. Herzliche Gratulation an alle Marketenderinnen, Musikantinnen und Musikanten!


 


Pfingstkonzert mit Taktstockübergabe

Mit dem „Nibelungen-Marsch“ von Gottfried Sonntag verabschiedete sich Martin Wibmer nach 10-jähriger Tätigkeit als Kapellmeister bei der Musikkapelle St. Johann im Walde. Dem Klangkörper bleibt er aber weiterhin mit seiner Bassposaune erhalten. Feierlich wurde der Taktstock an seinen Nachfolger Luca Dallavia übergeben.

Passend zur musikalischen Begeisterung des jungen Kapellmeisters war das Motto des diesjährigen Pfingstkonzertes „Euphoria“. Der gleichnamige Marsch von Martin Scharnagl war zugleich das erste Stück, dass von Luca Dallavia dirigiert wurde. Die Euphorie der Musikantinnen und Musikanten sprang sofort auf das Publikum über und die zahlreichen musikbegeisterten Besucher dankten mit tosendem Applaus. Radiomoderator Erich Pitterl führte gekonnt durch das abwechslungsreiche Konzertprogramm. Ein weiteres Highlight war das Solostück „Czardas“, gespielt von Thomas Klocker am Xylophon. Seinen ersten Auftritt feierte Jungmusikant Michael Gridling, ebenfalls zum ersten Mal zu hören war die neue Bassklarinette der Musikkapelle St. Johann.

Wie bei jedem Frühjahrskonzert durfte auch die Ehrung langjähriger Mitglieder nicht fehlen. So wurde Michael Oblasser für 25-jährige Mitgliedschaft bei der Musikkapelle St. Johann im Walde geehrt. Andreas Dallavia ist seit 1989 Kassier der Kapelle und erhielt das Verdienstzeichen in Silber. Leopold Holzer wurde für seine 40-jährige Mitgliedschaft mit der Verdienstmedaille in Gold ausgezeichnet und zudem für seine über 30-jährige Tätigkeit im Vorstand geehrt.

Vielen Dank noch einmal an Martin Wibmer für seine vergangenen 10 Jahre als begeisterter, leidenschaftlicher aber auch fordernder Kapellmeister und Gratulation an den jungen Luca Dallavia zu seinem überaus erfolgreichen ersten Pfingstkonzert als musikalischer Leiter der Musikkapelle St. Johann im Walde.


Am Pfingstsonntag, 20. Mai 2018 findet wieder unser traditionelles Pfingstkonzert im Gemeindesaal Ainet statt.
Ein Höhepunkt ist diesmal sicher, wenn der seit 2008 leitende Kapellmeister Martin Wibmer den Taktstock an seinen jungen Nachfolger Luca Dallavia übergibt.
Dieser bleibt der bodenständigen Richtung seines Vorgängers treu und greift auf Komponisten wie Mathias Rauch zurück. Aber auch anspruchsvolle Konzertwerke wie "Alm" von Armin Kofler oder spannende Solostücke wie "Czardas", interpretiert von Thomas Klocker am Xylophon, dürfen nicht fehlen.
Für einen informativen Abend wird Radiomoderator Erich Pitterl sorgen.

Die Musikkapelle St. Johann im Walde freut sich auf Euren Besuch!! Eintritt frei.


70er Hansl Oblasser

Wir wünschen unserem Ehrenkapellmeister Hansl Oblasser alles Gute zu seinem 70. Geburtstag. Viel Gesundheit und weiterhin viel Freude mit der Blasmusik!


Workshop

Im Hinblick auf das bevorstehende Pfingstkonzert am 20. Mai, gab es für die Musikkapelle am vergangenen Samstag einen intensiven Probe-Workshop. Am Vormittag hatten die einzelnen Register die Möglichkeit, mit ausgezeichneten Dozenten sowohl das anspruchsvolle Konzertprogramm zu festigen, als auch weitere hilfreiche Techniken auf ihrem Instrument zu erlernen. Das Erlernte wurde dann am Nachmittag in einer Gesamtprobe mit Lukas Hofmann zusammengefasst. Nach dem intensiven Probentag startet man nun in die letzte Probenphase für das Konzert.

>> Hier geht's zu den Fotos <<

Vielen Dank noch einmal an alle Dozenten, sowie an die fleißigen Musikantinnen und Musikanten!!


Jahreshauptversammlung

Mit der Jahreshauptversammlung am 2. Februar begann für die Musikantinnen und Musikanten die Saison 2018 und damit auch die wöchentlichen Probenarbeit im Hinblick auf das traditionelle Pfingstkonzert. Laut dem Terminkalender kommt wieder eine ereignisreiche Saison mit Konzerten, bis weit über die Grenzen Osttirols hinaus, auf die Musikkapelle zu. Eine weitere Herausforderung wird die Marschwertung beim diesjährigen Bezirksmusikfest in Matrei sein.


- - SAISON 2017 - -

 

Saisonabschluss mit Cäcilia-Messgestaltung

Den Abschluss der Saison 2017 bildete diesmal wieder die Gestaltung der Cäcilia-Vorabendmessfeier. Mit Stücken aus der Pöhamer Musikantenmesse von Mathias Rauch, sowie einigen Highlights aus dem Kirchenprogramm der letzten Jahre, war es eine würdevolle Umrahmung des letzten Gottesdienstes im Kirchenjahr. Im Anschluss waren alle Mitlgieder mit ihren Partnern zum gemeinsamen Essen beim Gasthof Moar im Walde eingeladen, wo man den Abend gemütlich ausklingen lies.



Die Musikkapelle St. Johann im Walde lädt ein:


 


Die MK St. Johann im Walde präsentiert:

Gratulation!!

Gratulation an unseren 1. Trompeter Hannes Poppeller zum 50. Geburtstag!!


Gratulation!!

Wir gratulieren unserem ehemaligen, langjährigen Obmann Sepp Wibmer zu seinem 50. Geburtstag!


Jahreshauptversammlung 2017

Am Sonntag, 15. Jänner 2017, begann mit der Jahreshauptversammlung im Vereinshaus für die Musikkapelle St. Johann im Walde die neue Saison. Höhepunkt waren diesmal die Neuwahlen des Ausschusses. Andreas Mattersberger musste seine Tätigkeit als Schriftführer leider beenden. Dafür wurden mit Luca und Matteo Dallavia sowie Stephanie Klocker, drei neue Gesichter in den Vorstand der Musikkapelle gewählt. Im Anschluss an die Versammlung waren alle zu einem Essen im Gasthof Moar im Walde eingeladen.

>> Ergebnis Neuwahlen <<


Klanglichter 2016


Klanglichter 2016

Ein Kirchenkonzert der MK St. Johann i. W. mit den Gesangssolisten Sieglinde Steiner, Martina Berger und Elisabeth Mattersberger zu Gunsten der Behindertenarbeit von ROLLON Austria
Von MUSIK und LICHT berühren lassen...


Auf die Sommersaison folgen ruhige Klanglichter

Mit ihrem letzten Tourismuskonzert am vergangenen Sonntag dem 18. September in der eigenen Gemeinde, ging für die Musikkapelle St. Johann im Walde eine ereignisreiche Sommersaison 2016 zu Ende. Insgesamt 15 Ausrückungen haben die Musikantinnen und Musikanten sowie die fleißigen Marketenderinnen hinter sich gebracht. Höhepunkte waren in diesem Jahr wieder das traditionelle Pfingstkonzert in der Ainet und auch der Auftritt in Hallbergmoos in Bayern. Des Weiteren konnte die Musikkapelle ihr musikalisches Können bei diversen Konzerten und Umrahmungen von Festakten in der eigenen Gemeinde sowie in Schlaiten, Kals und Pfalzen unter Beweis stellen.

Zwar gab es in diesem Jahr keine Neuzugänge, jedoch konnten bei diesem letzten Tourismuskonzert in St. Johann im Walde drei Jungmusikerleistungsabzeichen durch Bürgermeister Franz Gollner überreicht werden. Der Sohn des Kapellmeisters, Fabian Wibmer, legte das Juniorleistungsabzeichen auf dem Tenorhorn mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Zur Prüfung des Bronzenen Leistungsabzeichen am Schlagzeug trat Jonas Wibmer an und legte diese mit sehr gutem Erfolg ab. Und sogar über einen weiteren Träger des Goldenen Leistungsabzeichens darf sich die Musikkapelle St. Johann im Walde freuen. Matteo Dallavia legte mit seinen jungen Jahren die Prüfung für das Goldene Leistungsabzeichen am Horn mit ausgezeichnetem Erfolg ab. Die Musikkapelle gratuliert allen recht herzlich!

Mit dem Ende der Sommersaison beginnt aber schon wieder die Probenzeit für zwei bevorstehende Kirchenkonzerte. Wie schon vor zwei Jahren, hat es sich die Musikkapelle wieder zum Ziel gesetzt, unter dem Titel „Klanglichter“ in der Pfarrkirche St. Johann im Walde ein außergewöhnliches Zusammenspiel von Klang und Licht zu realisieren. In der hierfür mystisch beleuchteten Kirche werden die Musikkapelle sowie Gesangssolisten, mit ruhigen und emotionalen Klängen für ein Licht- und Klangerlebnis der besonderen Art sorgen. Das Konzert am Samstag, 29. Oktober in St. Johann im Walde findet diesmal im Rahmen eines Benefizkonzertes zugunsten des Vereins „RollOn Austria“ statt, welcher sich in ganz Österreich für Menschen mit Behinderung einsetzt. Eine Woche später wir dieses Klangerlebnis noch einmal in Kals am Großglockner aufgeführt.

Endgültigen Abschluss der Saison bildet das am 9. Dezember von der Musikkapelle St. Johann im Walde veranstaltete Adventsingen in der Pfarrkirche.



 


Gratulation!

Die Musikkapelle gratuliert Hermann Innig zu seinem 75. Geburtstag!!


 


 


Erste Ausrückung

Im Bild die strahlende Viola Holzer bei ihrer ersten Ausrückung am vergangenen Sonntag bei der Erstkommunion in St. Johann im Walde - mit Kapellmeister, Jugendreferent und Obmann. Die Musikkapelle freut sich über ihr neues Mitglied.


 


 

Jahreshauptversammlung 2016

Mit der Jahreshauptversammlung am 12. Februar im Vereinshaus St. Johann im Walde, startete die Musikkapelle St. Johann im Walde in die neue Saison 2016. Obmann Florian Dallavia eröffnete mit der Begrüßung und ließ anschließend das Vereinsjahr 2015 anhand einer bilderreichen Präsentation Revue passieren. Auch Kapellmeister Martin Wibmer blickte in seinem Bericht noch einmal auf die Konzerte der vergangenen Saison zurück und gab auch gleich eine Vorschau für das bevorstehende Musikjahr 2016. Nach den Berichten des Kassiers Andreas Dallavia und Jugendreferenten Tobias Wibmer, hielten die Ehrengäste eine kurze Rede. Allen voran Bürgermeister und Sportunions-Obmann Franz Gollner, Obmann des Musikbezirk Iseltal Andreas Berger, Feuerwehrkommandant Alois Holzer, Obmann der Schützenkompanie Karl Fuetsch und Jb/Lj-Obmann Tobias Wibmer.

Mit abschließenden Dankesworten an alle Mitglieder sowie an die Gemeinde und alle anderen Vereine für die gute Zusammenarbeit, beendete Obmann Florian Dallavia die Versammlung. Im Anschluss saßen alle noch gemütlich bei einer Jause zusammen.

>> Bilder <<


 

 

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu doch die schönste Zeit zum Wandern rückt immer näher. Deshalb hat es sich die Musikkapelle St. Johann im Walde heuer erstmals zur Aufgabe gemacht, den ersten Iseltaler Musikantenwandertag unter dem Motto „Musik in den Bergen“ auf die Hochschoberhütte (2322m) zu organisieren. Ob mit oder ohne Instrument – jeder der Lust und Laune hat ist dazu herzlich eingeladen. Treffpunkt auf der Hütte ist um die Mittagszeit, wobei die Route natürlich jedem selbst überlassen ist. Für alle, die einen einfacheren und kürzeren Aufstieg bevorzugen, ist um 9:00 Uhr beim ehemaligen „Melcherwirt“ in Oberleibnig Treffpunkt. Dort werden dann Fahrgemeinschaften für eine gemeinsame Auffahrt zum Ausgangspunkt der Wanderung gebildet.

Als Abschluss einer erfolgreichen Sommersaison findet dann am darauffolgenden Sonntag den 13. September zum ersten Mal ein Spätsommerfest beim Gasthof Moar in St. Johann i. W. statt. Um ca. 11 Uhr startet die Musikkapelle Schlaiten mit ihrem Frühschoppenkonzert. Im Anschluss sorgt die „Kuenz Tanzlmusik“ bis in den späten Nachmittag für Tanz und Unterhaltung. Die Besucher erwarten neben reichlich Speis und Trank sowie musikalischer Unterhaltung auch eine Tombola mit vielen tollen Preisen.


 

 


 


Goldenes Leistungsabzeichen

Am Samstag dem 13. Juni stellten sich zwei Jungmusikanten der Prüfung zum Goldenen Leistungsabzeichen und bestanden diese mit Bravour.

Die Musikkapelle St. Johann im Walde gratuliert recht herzlich:

Andreas Mattersberger JMLA in Gold mit ausgezeichnetem Erfolg bestanden!

Nicolas Wibmer JMLA in Gold mit sehr gutem Erfolg bestanden!

 

BRAVO und weiter so!!


 


prima la musica

In diesem Jahr fand der Landeswettbewerb "prima la musica" in Auer/Südtirol statt. Zwei junge Mitglieder der Musikkapelle St. Johann im Walde stellten sich wieder der Herausforderung.

Die Musikkapelle gratuliert recht herzlich:

Matteo Dallavia am Horn in der Altersgruppe III zu einem ausgezeichneten 1. Preis!

Andreas Mattersberger am Horn in der Altersgruppe IV zu einem ausgezeichneten 2. Preis!

 


Saisonstart mit Jahreshauptversammlung

 

Mit der vergangenen Jahreshauptversammlung am 15. Februar startete die Musikkapelle St. Johann im Walde in die neue Saison 2015. Stattgefunden hatte diese im Vereinshaus St. Johann im Walde um 11 Uhr. Obmann Florian Dallavia lies das vergangene Vereinsjahr mit einer bilderreichen Präsentation noch einmal revue passieren und Kapellmeister Martin Wibmer gab in seinem Bericht unter anderem schon einen Ausblick auf die bevorstehende Saison. Nach den Berichten des Jugendleiters und des Kassiers, sowie den Ansprachen der Ehrengäste, wurden alle Beteiligten noch mit Speis und Trank verköstigt. Im Anschluss wurde noch bis zu später Stunde die Kameradschaft gepflegt.

Auch über ein neues Mitglied am Schlagwerk darf sich die Musikkapelle St. Johann im Walde freuen. Nach der langen Winterpause starten die Musikantinnen und Musikanten nun wieder voller Motivation und Tatendrang in den bevorstehenden Probenbeginn um auch im Jahr 2015 wieder allen Zuhörern Freude mit niveauvoller Musik bereiten zu können.

Hier geht's zu den Fotos

 


 

--- SAISON 2014 ---

 


 


Saisonabschluss - Cäcilienmessfeier

 

Die Musikkapelle St. Johann im Walde kann wieder zufrieden auf das vergangene Vereinsjahr 2014 zurückblicken. Höhepunkt und musikalischer Beginn der vergangenen Saison war wieder das traditionelle Pfingstkonzert im Gemeindesaal Ainet. Neben dem Bezirksmusikfest in Kals, zählten Frühschoppen- und Tourismuskonzerte in der eigenen Gemeinde, sowie ein Frühschoppenkonzert in Schlaiten ebenfalls zu bedeutenden Ereignissen in diesem Jahr. Mit der Gestaltung der Cäcilienmessfeier am

Samstag den 22. November um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Johann im Walde,

möchte die Musikkapelle noch einmal für diese geglückte Saison danken. Für diesen letzten musikalischen Auftritt der Musikantinnen und Musikanten, hat sich Kapellmeister Martin Wibmer wieder ein passendes Programm einfallen lassen, bei welchem größten Teils Stücke aus der „Pöhamer Messe“ des bekannten und erfolgreichen Tiroler Komponisten Mathias Rauch zu hören sein werden.


Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 Wir wünschen unserem Kapellmeister

        Martin Wibmer

 alles Gute zum 40. Geburtstag!

 Viel Gesundheit und Segen und wir hoffen, 
 auch in Zukunft deine professionelle musikalische
 Leitung erhalten zu dürfen!

 

 

 


Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

 Wir wünschen unserem langjährigen Posaunisten

        Georg Großlercher

 alles Gute zum 50. Geburtstag!

 

 

 

 


Spendeaktion 2014

 

Ein herzliches Vergelt's Gott allen für die großartige Unterstützung bei der heurigen

Spendeaktion!

Es ist uns eine große Freude, zu sehen, welchen hohen Stellenwert die Musikkapelle
in der Gemeinde hat! Vielen Danke!
 
 

Kirchtagsfest abgesagt!!


Aufgrund eines tragischen Todesfalls wird das geplante Kirchtagsfest abgesagt!

Die Mitglieder der Musikkapelle St. Johann im Walde möchten der Trauerfamilie
ihr aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl zum Ausdruck bringen.

 


Ankündigung: St. Johanner Kirchtag

 
Am 22. Juni findet wieder das St. Johanner Kichtagsfest beim alten Schießstand statt.
 
Um 9 Uhr beginnt die Messfeier mit anschließender Prozession.
Ab 11:30 Uhr konzertiert die Musikkapelle Virgen.
Für Tanz und Unterhaltung sorgen ab ca. 14 Uhr die Schobergruppe.
 
Eine Tombola mit tollen Preisen sowie eine Hupfburg für die jungen Festbesucher runden das Programm ab.
Für Speis und Trank ist bestens gesorgt!
 
Die Musikkapelle St. Johann im Walde freut sich auf Ihren Besuch - Eintritt ist frei!
 
 

Rückblick Pfingstkonzert

 

Wieder gut über die Bühne gebracht hat die Musikkapelle St. Johann das am 8. Juni im Gemeindesaal Ainet stattgefundene Pfingstkonzert. Unter dem Motto „Musik(er)leben“ wurde den Zuhörern ein abwechslungsreiches und interessantes Programm geboten. Dabei kamen Freunde bodenständiger Blasmusik mit Musikstücken wie den Polkas „Wir Musikanten“ oder „Von Freund zu Freund“ ebenso auf ihre Kosten, wie Liebhaber modernerer Klänge, für welche die Filmmusik zum Kinoerfolg „The Da Vinci Code“ zum Besten gegeben wurde. Riesen Applaus ernteten die zwei jungen Solisten Nicolas Wibmer und Lukas Poppeller, welche mit dem Stück „Trompetenherzen“ das Publikum verzauberten. Weiterer Höhepunkt war die Uraufführung des „Schoberblick Marsches“, komponiert vom Gründungsmitglied und langjährigen Kapellmeister der Musikkapelle St. Johann, Heinrich Lottersberger. Natürlich standen auch Ehrungen langdienender Mitglieder auf dem Programm. Mit dem Verdienstzeichen in Grün, für 15-jährige Tätigkeit im Vorstand der Musikkapelle, wurde Alois Holzer geehrt – die ÖBV Verdienstmedaille in Silber, für langjährige Vorstandsmitgliedschaft, wurde an Georg Großlercher überreicht. Den offiziellen Abschluss des Konzertes machte der Gesangsmarsch „Herz der Berge“ von Michael Geisler. Mit dem Marsch „Treue zur Blasmusik“ und der Polka „Wo der Asbach rauscht“ als Zugaben, ging ein unterhaltsamer Konzertabend zu Ende.

Hier geht's zu den Fotos.


Herzlichen Glückwunsch!


Unserem Hornisten Michael Oblasser und seiner Bianca
zur Hochzeit am 10. Mai 2014 alles Gute und eine Zukunft
voller Glück und Segen!

 


Herzlichen Glückwunsch!


Unserem langjährigen Vereinsmitglied Leopold Holzer,
vlg. "Brenner Pold", zum 80er alles Gute!

 


prima la musica - Landeswettbewerb 2014
 

Unsere beiden Nachwuchstalente auf dem Horn, Andreas Mattersberger und Matteo Dallavia,
haben beim diesjährigen Landes-Musikwettbewerb "prima la musica" einen ausgezeichneten

2. Preis  erspielt!!

Ensemble: Hornx3
Andreas Mattersberger
Matteo Dallavia
Manuel Monitzer
Lehrer: Christoph Fuetsch

Die Musikkapelle freut sich und gratuliert recht herzlich!


15. WIN WIN Bezirksblasmusikskimeisterschaft
 

Am 08. März 2014 finden die 15. Osttiroler WINWIN Blasmusik-Skimeisterschaften
in St. Jakob in Defereggen statt.

Datum: Samstag, 08. März 2014
Strecke: Feistritzlift – Skizentrum St. Jakob in Defereggen
Startzeit: 11:00 Uhr
Preisverteilung: 17:00 Uhr im Gemeindesaal St. Jakob in Defereggen


Herzliche Gratulation!


Unserm Geburtstagskind zum "Runden" das Allerbeste!



Weiterhin alles Gute und Gesundheit sowie
noch viel Freude beim gemeinsamen Musizieren!

Deine MK


21. Februar 2014 - Probenbeginn


Beginn der Probenarbeiten für die Saison 2014.
20:00 Uhr im Probelokal - members, don't miss it !!


 

14. Februar 2014 : Kameradschaftsabend


Rodel- bzw. Schitourenausflug auf die Dolomitenhütte.
Gemütliches Beisammensein mit Speiß und Trank zum Saisonauftakt.
 


07. Februar 2014 - Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen!


Tagesordnung:

  • Begrüßung und Eröffnung durch den Obmann
  • Totengedenken
  • Bericht des Kapellmeisters
  • Bericht des Jugendreferenten
  • Bericht des Obmanns
  • Bericht des Kassiers und der Kassaprüfer
  • Entlastung des Kassiers durdh die Vollversammlung
  • Neuwahlen
  • Ansprachen
  • Allfälliges